Vierte Kids Climate Conference: 150 Kinder forschen zum Thema „Welt in Bewegung“

27 April 2018

Welche Auswirkungen haben die von Mensch und Tier verursachten Spuren auf der Erde? Warum gibt es Ebbe und Flut und wie beeinflussen die Gezeiten unsere Natur? Und wie können sich die Menschen zukünftig nachhaltig fortbewegen? 150 Kinder entwickeln bei der vierten Kids Climate Conference vom 15. bis 17. Juni 2018 Ideen und Vorschläge für einen verantwortungsvollen Umgang mit unserer Erde. Unter dem diesjährigen Motto „Welt in Bewegung“ findet die Non-Profit-Veranstaltung bereits zum vierten Mal im Center Parcs Park Hochsauerland statt. Unterstützt wird diese von namhaften Unternehmen und Organisationen wie WWF Young Panda, UNICEF und Deutsche Klimastiftung. Interessierte Kinder und Jugendliche können sich noch bis zum 15.05.2018 über die Website www.kidsclimateconference.de bewerben.

Die Teilnehmer entdecken in verschiedenen Forscherstationen auf einem zwei Hektar großen Gelände im Center Parcs Park Hochsauerland, welche Bewegungen die Erde am Leben erhalten, welchen Zyklen Tiere und Pflanzen folgen und welche Kraft Naturgewalten entwickeln können. Außerdem wird hinterfragt, wie Menschen sich nachhaltig fortbewegen können und wie all dies genutzt werden kann, um die Zukunft positiv zu gestalten. Zum Ende entwickeln die Teilnehmenden Ideen für ein umweltgerechteres und nachhaltiges Verhalten.

Bewerben können sich Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 14 Jahren auf  www.kidsclimateconference.de. Die zukünftigen „Klimabotschafter“ müssen dazu die Frage „Stell dir vor, du wärst Verkehrsminister und hättest die Möglichkeit, eine Regelung zum Schutz der Umwelt und Natur in Deutschlanddurchzusetzen. Was wäre das? Wofür würdest du dich einsetzen?“ beantworten – geschrieben oder gemalt, ist dabei ganz egal. Einsendeschluss ist der 14.05.2018. Die 150 Gewinnerinnen und Gewinner des Wettbewerbs werden zum Wochenende der Kids Climate Conference mit ihren Familien in den Center Parcs Park Hochsauerland inklusive Übernachtung eingeladen. Während die Teilnehmenden in ihren Projektworkshops kreativ sind, verbringen ihre Familien ein entspanntes Wochenende im eigenen Ferienhaus.

Weitere Informationen unter: www.kidsclimateconference.de

 

Um die Pressemitteilung herunterzuladen, klicken Sie bitte hier